Antwort zu: Erwartungen und Planungen aus dem Jahr 2015, Austausch Orga und Spieler

Startseite Foren Veranstaltungen in Talosia Erwartungen und Planungen aus dem Jahr 2015, Austausch Orga und Spieler Antwort zu: Erwartungen und Planungen aus dem Jahr 2015, Austausch Orga und Spieler

#1276
Admin
Administrator

Elia und Halfdan haben sich gut an den einander entgegengesetzten Ende des Seils postiert.

Ich neige eher zu Elias Sicht, gebe aber zu bedenken, was alles nicht funktioniert hat. Wenn ich an die zum Teil sehr verletzenden Diskussionen nach Rolendur oder Widerstand 2 denke, bin ich mir sicher, dass ich das nicht wieder brauche. Die Vorwürfe der Nicht-Stammspieler es wäre vieles unverständlich kann man nicht wegwischen.

Also ein bisschen altes Talosia wäre sicher gut.

Zum Thema „Nur durch Magie zu lösen“: Der gemeine Nichtmagier neigt dazu, zu Glauben, was der Magier von sich gibt. Wenn der Magier sagt: „das ist nur durch Magie zu lösen. Ich muss nur noch herausfinden durch welche“, dann ist für viele das Thema erledigt. Vor allem, wenn der Magier auch noch schlimme Konsequenzen andeutet, solle man es trotzdem anders probieren. Ergo Aufruf an alle Spieler: Nicht von Magiern einschüchtern lassen, egal wie berühmt oder mächtig.

Fortsetzung: Ich habe mir gerade den Plotvorschlag durchgelesen. Für mich fällt er wieder ins andere Extrem, indem sich nur langjährige Stammspieler zurechtfinden. Aber warum nicht beides tun? Eine Kampagne, die tief in den Hintergrund eintaucht und eine Kampagne, die den Hintergrund eher streift und sich sonst mit Alltagsproblemen befasst. Das erfordert natürlich auch eine gewisse Disziplin von den Stammspielern, die große Gipfelkonferenz der Elemente eben nicht auf der Alltagscon anzuzetteln, sondern eben doch ein halbes Jahr zu warten.


  Quote
  • Diese Antwort wurde vor vor 8 Jahren, 3 Monaten von Admin bearbeitet.
  • Diese Antwort wurde vor vor 8 Jahren, 3 Monaten von Admin bearbeitet.

Kommentare sind geschlossen.