Talosia Cons 2017, Fort Oberwasser und Schatz von Bergdorf, Hintergrundinfos

Startseite Foren Veranstaltungen in Talosia Talosia Cons 2017, Fort Oberwasser und Schatz von Bergdorf, Hintergrundinfos

5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1579
    Admin
    Administrator

    14.-17.September 2017 „Fort Oberwasser“
    Viel zu lange schon hält sich Korandias Streitmacht in Beltaine gegen die Angriffe seiner Feinde. Nun ist die Zeit gekommen Korandia entgültig aus der Feldmark zu drängen. Ziel ist es das Fort Oberwasser einzunehmen und somit die Versorgungslinie Korandias zwischen Oberwasserstadt und Beltaine zu Unterbrechen. Ist dies vollbracht, ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Beltaine befreit wird und Korandia sich nach Dazulima zurück ziehen muss.


    21.-24.September 2017 „Der Schatz von Bergdorf“

    Jene die in den Besitz alter Schriften gelangten oder den Gerüchten über eine versunkene Stadt nachgegangen sind, wissen um die Existenz eines mysteriösen Ortes. Das unscheinbare Bergdorf in der westlichen Feldmark steht auf einem der seltenen Hügel in diesem flachen Land. Wie es scheint, steht Bergdorf auf einer verschütteten unterirdischen Stadt, welche von den Zaroniern des Ersten Zeitalters verborgen wurde. Diesen Gerüchten folgend, verbergen sich dort Artefakte, Wissen und vieles mehr, was die Menschen von heute längst vergessen haben. Viele Abenteurer Gruppen haben sich aufgemacht um die unterirdischen Gänge zu erkunden. Sie alle suchen nach dem größten Schatz von Bergdorf.

    Im September 2017 greifen wir die Tradition des Sommer Doppelcon in Talosia wieder auf. Auf dem Gelände „Forsthaus Halt“ bespielen wir zwei eigenständige Cons die sich mit den Geschichten der Feldmark befassen. Darunter befindet sich eine Con mit dem Thema „Korandiakrieg“ und eine Abenteuercon mit dem Thema „Schatzsuche“.
    Im Rahmen dieses Veranstaltungsblocks wird geplant ein kleines Fort auf der ersten Con und ein Mega Dungeon auf dem zweiten Con aufzubauen. Entsprechend des Arbeitsaufwands habe ich daher die Cons nacheinander auf das gleiche Gelände gelegt. Auf diese Weise können für das Orgateam die Tage zwischen den Cons genutzt werden um das Fort zu einem Dungeon auszubauen und mit allerlei Rätseln und Fallen zu füllen.

    Für Spieler die auf beide Veranstaltungen kommen möchten gibt es die Möglichkeit vor Ort zu bleiben oder auch die Zelte zwischen den zwei Cons stehen zu lassen.

    Die Ausschreibungen zu den Cons erfolgen im Herbst 2016. Das Gelände ist bereits gebucht und daher stehen beide Termine fest. Wer also eine frühzeitige Urlaubsplanung anstrebt, darf diese Termine gerne berücksichtigen.

    Bis bald in Talosia


      Quote
    • Dieses Thema wurde vor vor 7 Jahren, 5 Monaten von Admin bearbeitet.
    • Dieses Thema wurde vor vor 7 Jahren, 5 Monaten von Admin bearbeitet.
    • Dieses Thema wurde vor vor 2 Jahren, 9 Monaten von Menk bearbeitet.
    #1583
    Admin
    Administrator

    2 x 4 Tage im September?
    Pffff~ das ist eine Hausnummer. September ist bei mir immer problematisch. Vielleicht klappt der zweite zur Hälfte. 😉


      Quote
    #1584
    Admin
    Administrator

    Bei der ersten der beiden ist noch nicht sicher ob es 3 oder 4 Tage werden


      Quote
    #1587
    Admin
    Administrator

    Hm, inklusive Südspitze würde 4 Wochen Urlaub am Stück bedeuten…


      Quote
    #1691
    Admin
    Administrator

    *seufz*
    September…Start der Handballsaison…und schon eine andere „wichtige“ Con am zweiten Septemberwochenende…aber ich gucke mal, was da so geht. Ich hoffe immer noch darauf, daß auch mal Feldmark-Cons im Sommer passieren…
    ; )


      Quote
5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Kommentare sind geschlossen.